EXIL – OUTPOST Revival Party live ab 21 Uhr


 

 

Das EXIL überträgt am 20. März ab 21 Uhr live den Dancefloor in euer Wohnzimmer!
Der Stream ist über die Plattform dringeblieben.de abrufbar.

Samstag Nacht ab 21.00 Uhr streamt das EXIL live und in Farbe die lange OUTPOST Retro Nacht mit den ganzen Kracherhits von 1980 bis 2002 – und natürlich aus der musikalisch geilsten Zeit davor: Schräges von Frank Zappa, Saxophonistisches von Supertramp, Elektronisches von Neu!, Bekifftes von den Doobie Brothers, Einbeiniges von Jethro Tull, Kleinholz von The Who, lebenslänglich im Hotel mit den Eagles und nicht nur Pink Floyd wünschten, Ihr wärt hier, sondern auch Madonna, Nirvana, Seeed, die Sportfreunde Stiller, Tocotronic, Selig, Westernhagen und und und… an den Turntables stehen EXIL-Urgestein Karl und der beste Claudio der Welt.

# # # # #
Wer steckt dahinter?
Das EXIL bereichert seit nunmehr 18 Jahren die Göttinger Club- und Kulturszene. Inhaberin Bea Roth und Künstlerischer Leiter Karl Schrader präsentieren im Live-Musik-Club junge und altgediente Bands aus allen Genres. Im September 2016 zog das EXIL von der Prinzenstraße in die Weender Landstraße 5, wo jährlich 40 bis 60 Konzerte stattfinden. Als letzter privatwirtschaftlich geführter Club Göttingens ist das EXIL durch die pandemiebedingten Spielstättenschließungen besonders in seiner Existenz bedroht.
Unterstützen!

Über die Plattform dringeblieben.de können während der Livestreams Spenden an das Exil gezahlt werden.